Über uns

Über uns

Über uns

Tradition - Erfahrung - Qualität

 

Seit 40 Jahren hat der Name Dieter Otto nicht nur bei Hornisten einen guten Klang. Dahinter steht handwerkliches Können und viel Liebe zum Detail, mit dem die Instrumente in höchster Qualität gefertigt werden. 1969 gründete Dieter Otto, der aus einer traditionsreichen Markneukirchner Instrumentenbaufamilie stammt, seinen eigenen Instrumentenbaubetrieb. Im Jahr 2006 stieg der junge, dynamische Instrumentenbaumeister Martin Ecker in die Firma ein und übernahm diese 2010, nachdem sich Dieter Otto in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedete. Mit viel Engagement setzt Martin Ecker die Traditionen fort und produziert die seit Jahren bekannten Modelle. Ebenso führt er neue Modelle ein, aus denen die Musiker wählen können. Bei der Fertigung unserer Instrumente ist uns die Nähe zu unseren Kunden sehr wichtig, da jeder Musiker spezifische Vorstellungen von seinem Instrument hat. Durch handwerkliche Herstellung können wir unsere Instrumente Ihren Wünschen anpassen. Dabei werden Sie von unseren kompetenten Mitarbeitern bezüglich der Vorzüge von verschiedenen Ausführungen und Extrawünschen beraten. Mit neuesten Computeranalysesystemen und in Zusammenarbeit mit professionellen Musikern werden unsere Instrumente ständig weiterentwickelt und optimiert.

Zur Bildergallerie

 

Martin Ecker

Martin Ecker begann 1995 seine Lehre als Metallblasinstrumentenmacher bei der Firma Miraphone in Waldkraiburg. Seine Gesellenprüfung legte er 1998 ab. Im Jahre 2002 absolvierte er die Meisterprüfung. Im Jahre 2004 arbeitete er bei der weltbekannten Instrumentenfirma "Kanstul Musical Instruments" in Anaheim Kalifornien, U.S.A. Seit 2005 arbeitet er in der Hornwerkstatt von DIETER OTTO, die er auch in Zukunft in bewährter Tradition, verbunden mit neuen Ideen und Herstellungstechniken weiterführen wird. Mit dem Firmenumzug im März 2015 nach Mühldorf am Inn in seine eigenen Betriebsräume hat sich Herr Ecker nun einen Lebenstraum erfüllt.

 

Dieter Otto

In der Tradition der Familie 1951 begann DIETER OTTO als 14jähriger bei „Meister Paul Mönnig“ in Markneukirchen, eine Lehre als Instrumentenbauer. Schon der Urgroßvater hatte in Markneukirchen Trommeln und Signal-hörner gefertigt. Großvater und Vater hatten einen eigenen Betrieb für Zubehör für Metallblasinstrumente. Zu Beginn der Lehre wurde Dieter angehalten, Horn zu lernen, und entdeckte so seine Liebe zu diesem Instrument. Drei Jahre arbeitete er für das „Musikhaus Barth“ in Stuttgart, wo er 1960 die Meisterprüfung ablegte. Anschließend war DIETER OTTO bis 1967 in der renommierten Schweizer Firma „Hirsbrunner – Sumiswald“ tätig, bis er 1969 seine eigene Hornwerkstatt in Neumarkt-St.Veit eröffnete.

 

Firmenumzug in unsere neuen Betriebsräume im März 2015

in die Schillerstr. 19 in Mühldorf am Inn
(5 Minuten Fußweg vom Bahnhof entfernt

Firma

 

 

App