Wagnertuben

Wagnertuben

 

 

Richard Wagner wurde bei seinem Besuch bei Adolphe Sax in Paris zu einem Instrument inspiriert, welches wie eine Posaune klingt, aber mit einem weniger scharfen Ton, wie der eines Horns. So entstand die Wagnertuba, eines der seltensten Blechblasinstrumente.
Dem Prinzip  Wagners folgend wurden die Wagnertuben von Dieter Otto konstruiert, jedoch in Intonation und Ansprache optimiert.

 


Anzeige pro Seite
Sortieren nach
Artikel-Nr.: 170

B-Wagnertuba

Artikel-Nr.: 171

F-Wagnertuba

* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand